Was ist verbreiteter in der Welt, Einspra­chigkeit oder Mehrspra­chigkeit?

In Deutschland bekam die Einspra­chigkeit mit dem Ende der National­staaten im 19. Jahrhundert als verbindliche Gemein­samkeit eine zentrale Bedeutung. Weniger als ein Drittel der Menschheit wächst einsprachig auf, zwei Drittel dagegen mehrsprachig.

Zuletzt aktualisiert am 09.07.2020 von H.C..

Zurück

Kontakt
Verein für frühe Mehrspra­chigkeit an
Kinder­ta­ges­ein­rich­tungen
und Schulen fmks e. V.

Steenbeker Weg 81
24106 Kiel
+49 431 389 04 79
fmks@fmks.eu